Helen Palmer (nice_cup_of_tea) wrote,
Helen Palmer
nice_cup_of_tea

Auf deutsch!

katcolorado hat mir neulich gesagt, ich sollte öfters auf deutsch schreiben! Ich habe mich entschlossen, mindestens einmal pro Woche auf deutsch zu posten (ist "posten" eigentlich ein Wort? *lol*) und ich hoffen, dass jemand mich korrigieren wird :-)

Ich finde, es reicht wenn ich über die Kleinigkeiten schreiben und über mein Alltagsleben. Nichts Ernstes oder Grosses! Also dann. Heute habe ich katcolorado in unserem Stammcafe getroffen. Wie üblich haben wir Cappuchino getrunken und alles mögliches diskutiert, nämlich Bookcrossing, Bücher, ihre Kinder, meine Arbeit, meine Mutter, das Wetter und LiveJournal! Das Wort des Tages? Protzen!

Vi (mit etw.) protzen (perj)
deutlich zeigen, dass man etw. hat, auf das man sehr stolz ist (mit seinem Geld, Wissen protzen)
Er protzt imeer damit, dass er sich die teuresten Hotels leisten kann
(auf english - to show off)

Ich bin nicht sicher, wie wir dazu kommen waren, aber wir haben die reiche Leute in Zürich besprochen. Sie sind nicht protzig, ihre Reichtum ist eher versteckt! Ach ja, jetzt weiss ich Bescheid. Es waren (Oder es gab?) zwei rauchende Frauen im Cafe und wir haben bemerkt, dass sie öfters da sind und dass sie wahrschein reich sind. Sie sahen aus, als ob sie "Ladies who lunch" waren. Und der Begriff kann ich einfach nicht übersetzen! Erstaunlich, was man für Vokabeln lernt....
Tags: deutsch
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 8 comments